Über mich..

weitere Lernschritte...

 

- 05.2013 - 02.2016

   Ausbildung zur dipl. Hundephysiotherapeutin

- 20.02.2016

   Kurs Blutegeltherapie

- 28.05.2016

   Kurs PNF-Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation

- 11.06.2016 - 12.06.2016

   Grundkurs Laser Frequenz Therapie nach Vinja Bauer

- 10.2016 - 06.2017

  Ausbildung zur energetischen Tiertherapeutin


Noch in den Kinderschuhen war unser 4-beiniges Familienmitglied ein Kaninchen. Diesem Kaninchen ist meine Leidenschaft zu Tieren zu verdanken. Unser erster Hund war ein West Highland White Terrier und im 2004 durfte ich ein American Staffordshire Terrier in unserer Familie willkommen heissen.

 

Leider wurde unser Staffi nur 8 Jahre alt, als bei ihm ein Nasen/Stirnhöhlentumor festgestellt wurde. Spätestens ab diesem Zeitpunkt war mir klar, dass ich nicht weiterhin nur den kaufmännischen Weg weitergehen will, sondern ich auch aktiv den Tieren, vor allem den Hunden helfen möchte.

Ich habe also mit meinem Tierarzt gesprochen und er unterstützte mich dabei, den Weg der Hundephysiotherapie einzuschlagen. Wo soll ich denn nun diese Ausbildung in Angriff nehmen?

Nach Recherchieren im Internet und auch durch Feedback einer bereits praktizierenden Hundephysiotherapeutin kam ich auf die Ausbildung bei der Anisana in Thun.

Kaum angefragt, schon sass ich in den Ausbildungsräumen für die Hundephysiotherapie. Nach fast 3 sehr intensiven Jahren habe ich nun im Februar 2016 die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und freue mich nun auf die weitere Zeit mit der Zusammenarbeit mit Hund und Besitzer. Denn ein wichtiger Grundsatz für mich ist: